Nach dem Gesetzten der Physik kann eine Hummel nicht fliegen. 
Die Hummel weiss das aber nicht – sie fliegt einfach.
Mary Kay Ash

Workshops

Gerne halten wir Vorträge und Workshops auf Kongressen und Symposien. Oder wir kommen zu Ihnen ins Unternehmen, zum Beispiel zu Thementagen oder in die entsprechenden Fachabteilungen. Folgende Themen bieten wir als Vortrag und/oder Workshop an:

THEORY U ZUM KENNENLERNEN (interner Workshop)

In diesem Workshop erhalten Sie eine Einführung in die Theory U, beginnend damit, wie wir die Welt sehen, über die Erforschung relevanter Perspektiven bis hin zur Bestimmung der kritischen Elemente, Schlüsselpersonen und der häufigsten Systemstörungen. Wir integrieren Perspektiven verschiedener Interessengruppen und schaffen ein gemeinsames Verständnis des aktuellen Systems für Ihre Herausforderung. Wir decken alle relevanten Elemente des Systems auf und erstellen gemeinsam einen Prototyp, der Zusammenhänge, Ursachen und Auswirkungen visualisiert. Darauf aufbauend identifizieren wir Hebelpunkte und gestalten Ihre Systeminterventionen und entwickeln Ihre individuelle Erzählung für den Wandel.

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung

Wie kommt das neue in die Welt (offener Workshop)

Wie kann Veränderung mit Hilfe der Theorie U nachhaltig gestaltet werden – in Unternehmen, der Wirtschaft und der Gesellschaft. Wir machen den „Weg durch das U“ für die Teilnehmer*innen an diesem Tag erfahrbar. Wir verzichten auf langatmige Theorie und geben Ihnen die Möglichkeit, einige der Methoden kennenzulernen und die Wirkung der Theorie-U selbst zu erleben.

Was können Sie aus diesem Tag mitnehmen?

  • Kennenlernen der Theorie U als ein nachhaltiges Rahmenwerk für Veränderungsprozesse
  • Erleben zentraler Methoden des U-Prozesses
  • Ein eigenes Thema einbringen und in einem Prototyp entwickeln
  • Austausch mit spannenden Menschen rund um das Thema Veränderung

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung

Umgang mit Komplexität

Eins vorweg: Wir können Komplexität nicht reduzieren und auch nicht managen. Das ist Wunschdenken – die Realität ist nicht nur mehr kompliziert, sie ist komplex. Mit diesem Umstand gilt es Freundschaft zu schließen. 

Hinter Komplexität steckt eine Dynamik, die sich nicht mehr verstehen und nicht mehr nachvollziehen lässt. Einzelne Elemente innerhalb eines komplexen Systems wirken ständig aufeinander ein und sorgen so für eine anhaltende Veränderung der Situation. Eine Strategie, die nach DER richtigen Lösung sucht, funktioniert nicht mehr, da äussere Einflussfaktoren das Problem ständig ändern.
Was macht eine Situation oder ein System komplex? Was hilft in Situationen, wo der Verstand vor lauter Komplexitäts-Stress versagt? Was können Führungskräfte oder Unternehmer tun, um mit solchen komplexen Situationen umzugehen?

Wir geben Ihnen Denk- und Handlungsanstöße, um…

  • ein Verständnis für „Komplexität“ zu gewinnen
  • den Umgang mit komplexen Situationen zu erlernen 
  • Komplexitätsfallen zu erkennen und alternative Umgangsformen zu entdecken
  • Unsicherheiten auszuhalten

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung

Scroll to Top