Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Geschäftsführung

Antares Reisky

Seit mehr als 25 Jahren beschäftige ich mich mit der Lösung komplexer Herausforderungen.
Als unabhängige Prozessbegleiterin und –initiatorin helfe ich mit, Klarheit in der Komplexität zu schaffen. Ich begleite Dialoge und fördere Innovationen, indem ich Menschen befähige, die eigenen Denkmuster zu hinterfragen und in einem ko-kreativen, generativen Prozess einen bewussten systemischen Wandel zu bewirken. 

Zu meinen Fachgebieten gehören

Systemdenken * Theory U * Innovationsprozesse * Changemanagement * Business Development * Digitale Transformation * NGO * Digitale Bildung * Neue Arbeitsweisen * Zukunftsdenken 

Dozierendentätigkeit

Seminare und Workshops im Bereich Facilitation, Strategieentwicklung, Theory U, Visualisierung, Social Media, Internet-Technologien, eBusiness, Projektmanagement, eLearning, Wissensmanagement, Innovationsmanagement

Uni Bielefeld, TU Berlin, TU Braunschweig, IHK Bielefeld

Engagement

  • Gründungsmitglied Gemeinwohlökonomie Nord e.V.
  • Mitglied Geekettes e.V.
  • Mitglied Digital Media Women e.V.
  • Gutachterin der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen AQAS
  • Mitglied des Dienstleisterausschußes der IHK Bielefeld (2004-2010)
  • Gutachterin der Europäischen Kommission für EU-Projekte im Bereich eLearning, Wissensmanagement und Innovationen (1999-2010)
  • Mitglied der Europäischen Akademie für Frauen aus Wirtschaft und Politik, Berlin (1998-2008)
  • Mitglied der Initiative D21, Lenkungsgruppe Bildung (1998-2008)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Transparenz im eLearning“ des DIN, Berlin (1996-2000)
  • Jurorin des EurelA eLearing Award (1998-2002)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Standardisierung-Didaktik im eLearning“ und „Qualität“ des DIN, Berlin (1998-2000)
  • Sprecherin des Arbeitskreises eBusiness der Arbeitsgruppe Telekommunikation der IHK Bielefeld und der IHK Lippe zu Detmold (1996-2000)

Scroll to Top